Telefon: +49 34671 550241 | eMail: info@licht-produktiv.events

Licht-produktiv im IHK-Wirtschaftsmagazin!

Die IHK-Erfurt zu Besuch in Bad Frankenhausen

Da hat uns die IHK-Erfurt spontan auf ein Interview in Bad Frankenhausen/Kyffhäuser besucht und wir haben uns darüber unterhalten, was wir im kommenden Jahr noch alles vorhaben… Und das ist SO EINIGES!

Wie alles Begann, welche Zutaten das Erfolgsrezept beinhaltet und was für Licht-produktiv noch alles in der Zukunft ansteht beinhaltet der untenstehende Bericht des IHK-Wirtschaftsmagazins.

 


 

Wirtschaftsmagazin 6/2018 – Regional

Die IHK VOR ORT

Mit 16 Jahren startete Nico Bruder in die Selbständigkeit und machte aus seiner Leidenschaft für Musik und Events seine Berufung. Heute stattet er mit seinem Geschäftspartner René Haarseim und seinem 14-köpfigen Team, Business-, Marketing- und Lifestyle-Events auf der ganzen Welt aus.

LICHT-PRODUKTIV AUS BAD FRANKENHAUSEN

1996 gründete Nico Bruder in Heldrungen seine erste Firma, eine Eventagentur und Verleihfirma für technisches Equipment. Aus dieser entwickelte sich später der professionelle Vertrieb von Licht, Ton und Bühnentechnik. Im Jahr 2007 schloss sich der Firmengründer dann mit René Haarsheim zusammen. Beide entwickelten gemeinsam neue Ideen und Konzepte. Daraus entstand zum Beispiel auch der hauseigene Licht-produktiv-Onlineshop, von dem aus sie derzeit rund 60.000 Artikel in die ganze Welt verkaufen.

Die Firma ist im Laufe der Zeit stark gewachsen und der Fokus liegt nunmehr auf Business-, Marketing- und Lifestyle–Events. Viele Projekte gehen mittlerweile weit über die Grenzen Deutschlands und der EU hinaus. So stehen z.B. Events in Ghana, Russland und den Vereinigten Arabischen Emiraten auf ihrer Referenzliste.

Im April 2016 zog die Firma von Heldrungen nach Bad Frankenhausen. Dort wurde kräftig investiert und auf 8.500 m² der Grundstein für neue Ideen und Projekte gelegt. Das Herzblut zahlte sich aus und so wurde Nico Bruder zum „Unternehmer des Jahres 2017 im Kyffhäuserkreis“ gekürt und konnte sich in diesem Jahr über den 3. Platz des „Thüringer Innovationspreises – Zukunft Handel“ freuen.

Geschäftsleitung: René Haarseim und Nico Bruder (Inhaber)

 

Was zeichnet Licht-produktiv aus?

Unser Fokus liegt ganz klar auf den individuellen Wünschen der Kunden. Hierbei bedienen wir uns eines Onlinemarketings, welches uns hilft, den Kunden auf seiner persönlichen sozialen Netzwerkplattform zur richtigen Zeit abzuholen. Wir haben eine Homepage die zielgruppenspezifisch aufgebaut ist und eine Splittung nach B2C und B2B Kunden sowie den Eventbereich vorgenommen.

Neben dem Onlinehandel bedienen wir den Eventbereich, wo wir die Komplettbetreuung von der 3D – Planung bis zur Raum- und Konzeptgestaltung anbieten. Exklusives Eventmobiliar wurde hierfür eigens von uns entwickelt und in Kooperation mit einem regional ansässigen Tischler angefertigt. Ein weiteres Standbein ist natürlich weiterhin der Verleih von Licht-, Tonund Bühnentechnik. Dazu kann der Kunde im hauseigenen Showroom sogar die Technik vorher erproben, bevor er sich zur Nutzung entscheidet.

Des Weiteren veranstalten wir verschiedene großartige Events. So zum Beispiel „Die Nacht des blauen Balls“ in Bad Frankenhausen oder unseren hauseigenen „Open Day“ mit verschiedenen Workshops. Dieser Tag wird von unseren Kunden besonders gern genutzt und zeigt, dass der persönliche Kontakt geschätzt wird und im Trend liegt. Aus diesem Grund haben wir auch unser Team um einen Außendienstmitarbeiter erweitert, der ausschließlich die persönliche Betreuung in die Hand nimmt. Diese Nähe bietet uns die Möglichkeit auf Kundenwünsche individueller einzugehen und stärkt unsere Erwartung Vorreiter und Trendsetter im Eventbereich zu werden. Der Anspruch nach Exklusivität und Perfektion ist für uns Motivation und Impulsgeber.

 

Licht-produktiv Team Foto
(Ausschnitt | Danny Ammeter | René Dilsner | Stefanie Necke | Nico Bruder | René Haarseim | Elke Goldschmidt |
Gordon Hoffmann | Maik Mücke)

 

Was ist Ihr internes Erfolgsrezept?

Dieses basiert unter anderem auf gut ausgebildeten, motivierten und engagierten Mitarbeitern. Wir pflegen einen modernen, offenen Umgang, beziehen unsere Mitarbeiter in Entscheidungsprozesse ein und zahlen faire Löhne. In unseren Teams wird gemeinsam an Projekten gearbeitet, wobei die vielseitige Einsetzbarkeit und die Flexibilität das A und O sind.

 

Welches sind die nächsten Herausforderungen?

Da wir zum einen den Verkauf als Multichannel – Händler und zum anderen den Eventbereich bedienen, müssen wir neue Marktkonzepte entwickeln.
Die Produktentwicklung unserer Mietmöbel wird weiter forciert, während im Verkauf mit exklusiven Partnern und Distributoren die Zukunft bestimmt werden wird. Mit unserem Showroom sollen Service- und Schulungskonzepte umgesetzt werden und als Kundenbindungsstrategien fungieren. Zudem gewinnt das Engagement im Ehrenamt immer mehr an Bedeutung und die Fachkräftesicherung ist ein weiteres wichtiges Thema für die Zukunft.

 

Den Original Bericht findet Ihr im IHK Wirtschaftsmagazins für Nord- und Mittelthüringen. 🙂

Also klicken, lesen und Downloaden! Wir sagen Danke an die IHK-Erfurt!


Dein Licht-produktiv Team